Liebe ADFCler,
zur Jahresversammlung unserer Regionalgruppe möchte ich Euch herzlich einladen.

Termin: 13. Januar 2018 um 10.00 Uhr
Ort: Gaststätte „Anpfiff“, Jahnsportplatz Stralsund, Karl-Marx-Straße 11.

 

Erfolgreiches erstes Jahr für die RG Stralsund-Rügen

Im ersten Jahr unseres Bestehens können wir auf eine sehr erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Mit großem Engagement der Aktiven wurden insgesamt 36 Radtouren organisiert, von denen nur zwei wetterbedingt abgesagt werden mussten. Hier ging tatsächlich nichts mehr. Andere Touren wurden, manche auch bei grenzwertigen Wetterbedingungen, erfolgreich absolviert. Die Radtouren unterteilten sich in 23 Feierabendtouren (eine ausgefallen), sieben Ganztagestouren jeweils am Mittwoch und sechs thematische Samstags-Tagestouren (eine ausgefallen). Höhepunkt war die Anradeltour am 06. Mai, organisiert in Zusammenarbeit mit der Tourismuszentrale Stralsund, an der 42 Radler teilnahmen. Weitere Samstagstouren führten um den Strelasund, nach Usedom und um den Tollensesee. Mit Streckenlängen von 60 bis 80 km ging es mittwochs u. a. nach Barth und  Ummanz.  Insgesamt beteiligten sich 439 Radfreunde an den Touren und radelten 19.584 km.

Neben diesen Radtouren arbeiteten wir in Verbindung mit der Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz am sozialen Projekt “Radtouren für Menschen mit Demenz + Angehörige”. Dieses Projekt wurde erst im Verlauf des Jahres gestartet. Drei Touren, jeweils zwischen 10 bis 15 km,  wurden absolviert, an denen neun Betroffene teilnahmen. Der älteste Teilnehmer feierte übrigens Anfang Oktober seinen 90. Geburtstag.

Mit Info-Ständen beteiligten wir uns am “Tag der Erneuerbaren Energien” in Stralsund, am Markt “mitLEBEN” in Bergen und am “Markt der nachhaltigen Alternativen” im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora. Bei letzterem hatten wir auch einen Fahrradparcours aufgebaut.

Im Hort der Stralsunder Jona-Schule organisierten wir einen Tag der Mobilitätsbildung.

Für das diesjährige Stadtradeln konnten wir 18 Radler für unser Team gewinnen. Damit hatten wir die drittstärkste Mannschaft  Stralsunds.

Die Verkehrspolitik war ebenfalls ein wichtiger Punkt in unserer Arbeit. Über die Fraktionen von Bündnis90/Die Grünen in Stralsund und im Kreis Vorpommern-Rügen haben wir uns bemüht, Einfluss auf bestehende Probleme der Radinfrastruktur zu nehmen. Beim Landrat Drescher reichten wir einen alternativen Vorschlag zur Führung des Ostseeküstenradweges zwischen Stralsund und Greifswald ein, der unserer Meinung nach kostengünstiger und schneller umsetzbar ist. Diese Tour wurde auf einer Mittwochtagestour, an der auch für eine Teilstrecke der Leiter der Tourismuszentrale Stralsund teilnahm, durch unsere Sportgruppe getestet. Allerdings wurde uns erst auf Nachfrage - sehr zu unserem Unverständnis -  mitgeteilt, dass dem nicht nachgegangen wird, sondern an alten, kostenintensiveren Ideen, deren Realisierung sicherlich noch einige Jahre dauert, festgehalten wird.

Walter Günther                                                                                                                                                Sprecher ADFC Stralsund-Rügen

 

Habe den komplizierten Weg der Bildereinstellung auf unsere Seite ergründet! Schaut einfach in unsere Tourberichte!

Nächster Spieleabend am 07.02.2018 um 17:00 Uhr im Jani.

Immer 1. Mittwoch im Monat bis zur neuen Radlersaison 2018!

Alles erlaubt - Skat, Doppelkopf, Mühle, Dame usw. "Spielgeräte" bitte mitbringen!